Digitalmacher
Der Digitalisierungs-Podcast aus der Region Ulm, Alb-Donau & Biberach
  • Worum es dabei geht, erklären wir Ihnen am besten anhand folgender Punkte:

  • Digital.

  • In unserem "Digitalmacher"-Podcast interviewen wir Unternehmer und Persönlichkeiten zu ihren Erfahrungen mit der Digitalisierung. Unsere Gäste erzählen uns, wie sie die digitale Transformation in ihrem Unternehmen angehen und vor welchen Herausforderungen ihre Branchen stehen.

  • Kompakt.

  • Um vor lauter Inhalten den Fokus nicht zu verlieren, haben wir uns eine Frist gesetzt: mithilfe einer Sanduhr werden unsere Podcasts auf genau 15 Minuten getimed. Dadurch halten wir die Inhalte kompakt und bieten Ihnen die Möglichkeit, diese "zwischendurch" zu konsumieren, beispielsweise als kurze Pause oder während der Fahrt zur Arbeit.

  • Hautnah.

  • Wir legen großen Wert auf hautnahe Einblicke: Unsere Gäste erzählen spannende Geschichten aus ihrem Unternehmensalltag,  was sie täglich beschäftigt und wie sie sich für die Zukunft wappnen. Ebenso interessiert uns, welche Problemen sie schon (fast) zum Verzweifeln gebracht haben und wie sie diese dann am Ende lösen konnten.

  • Erfolgreich.

  • Wie aus dem Titel "-macher" hervorgeht, möchten wir Sie mit Best-Practice-Beispielen von erfolgreich durchgeführten Projekten und Vorhaben füttern.

  • Regional.

  • Im Fokus unseres Podcasts stehen Unternehmen aus der Region Ulm, dem Alb-Donau-Kreis und dem Landkreis Biberach. Selbstverständlich begrüßen wir hin und wieder auch überregionale Gäste bei uns, welche spannende Impulse zur Digitalisierung liefern können.

Folge 1: Ralph van Gülick

Geschäftsführer von RegioTV

  • In der ersten Folge unseres "Digitalmacher"-Podcasts sprechen wir mit Ralph van Gülick (Geschäftsführer von RegioTV) über die Zukunft der TV-Branche und des linearen Fernsehens. Er erzählt uns unter anderem, wie er inzwischen Streaming-Angebote wahrnimmt und worauf wir uns in Zukunft im Fernsehen freuen dürfen.

Folge 2: Sebastian Almer

Unternehmensentwickler

  • Gemeinsam mit Unternehmensentwickler Sebastian Almer sprechen wir über das Thema "Design Thinking", welches in den letzten Jahren immer mehr zum Hypethema in vielen Unternehmen wurde. Design Thinking ist eine Methode zur Lösung von komplexen Aufgabenstellungen mithilfe verschiedener Tools. Sebastian erklärt uns dabei, wie diese Methode Unternehmen wirklich helfen kann und wieso er gemeinsam mit einigen Partnern ein eigenes Design Thinking-Kartenset, den "Solution Explorer", erstellt hat.

Dran bleiben lohnt sich...

...denn es bleibt spannend!

 

Die Digitalisierung wird nicht einfach verschwinden, sondern jedem Unternehmen über den Weg laufen. Wenn auch Sie ab sofort monatlich über die neuesten Folgen unseres Podcasts informiert werden möchten, melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.

 

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen rund um die Digitalisierung sowie Einblicke in laufende Projekte und Ankündigungen zu unseren Veranstaltungen. Zur Anmeldung geht's über den folgenden Button.