Neuland-Stammtisch: Mit IoT einfach Dinge umsetzen

Anmelden

Inhalt:

Impulse zur Digitalisierung in Unternehmen gibt es viele. Wenn es an die Umsetzung des Gelernten geht, wünschen sich aber viele der dafür zuständigen Personen eine Gelegenheit, sich zu konkreten Fragen und Beispielen mit anderen auszutauschen. Diese Gelegenheit bieten das Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach, die IHK Ulm und das InnoSÜD-Team an der Hochschule Neu-Ulm mit dem Neuland-Stammtisch. Der Stammtisch findet vierteljährlich statt und richtet sich an Projektmanager und Mitarbeiter, die sich zu praktischen Fragen aus der Arbeit mit digitalen Tools und Prozessen im Unternehmen austauschen möchten.

 

 

Mit IoT einfach Dinge umsetzen

Wie kann man mit einfachem Mitteln und kleinem Budget mithilfe dem Internet der Dinge Produktionsanlagen und Betriebsstätten überwachen und steuern? Oder die Luftqualität in Büro und Veranstaltungsräumen kontrollieren? Beim Neuland-Stammtisch berichten verschiedene Unternehmen, wie sie die Technik in ihren Betrieben einsetzen, testen und erfolgreich nutzen. 

Im Anschluss entwickeln wir in verschiedenen Diskussionsgruppen Ideen für Probleme in Ihren Unternehmen oder entwickeln mithilfe eine Sensorkits mögliche praktische Anwendungsfälle. 

 

 

Ansprechpartner:

Ivanka Burger

Transformationsmanagement InnoSÜD

0731 / 9762 2900

ivanka.burger@hnu.de 

 

Alexander Nikolaus

Leiter Digitalisierungszentrum

0731 / 7255 7520

a.nikolaus@dz-uab.de

 

Partner: 

 

 

mehr erfahren >>

DETAILS

  • Anfang: 13 September 2022
    16:00
    Ende: 13 September 2022
    18:00
    Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach
  • Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach, Weinhof, Ulm, Deutschland

    Weinhof 7-10
    89073 Ulm BW
    Deutschland
    Link zur Anfahrt

Andere Veranstaltungen