Grundlagenschulung Power BI – Daten selber auswerten lernen

Anmelden

Inhalt:

Daten gelten heute als das Gold des modernen Wirtschaftswesen und viele Unternehmen verfügen, ohne es zu wissen, über eine enorme Menge an Daten. Die Möglichkeiten Daten zu generieren, zu speichern, zusammenzutragen und auszuwerten, kann mühsam und zeitintensiv sein. Hier schaffen Business Intelligence Lösungen wie Power BI Abhilfe. Das intelligente Analytik Tool kann in Sekundenschnelle Daten aus nicht verbundenen Quellen zusammentragen, analysieren und visualisieren. So werden aus verstreuten Daten bedeutsame und interaktive Unternehmenseinblicke.


In diesem Workshop erarbeiten wir ein einfaches Controlling am Beispiel eines Fahrradhändlers. Wir stellen Ihnen die Themengebiete anhand eines Praxisbeispiels im Zusammenspiel von kurzen Theorie-Impulsen und praktischen Übungen vor. Die verwendeten Beispiele für das Controlling können sowohl im Handel, dem produzierenden Gewerbe als auch im Finanzbereich angewendet werden.


Ausgehend von der Auswahl geeigneter Datenquellen, durchlaufen wir alle nötigen Schritte, die zur Visualisierung von Daten in Power BI nötig sind. Angefangen von der Vorbereitung der Daten mit Power Query, über die Modellierung einer hilfreichen Struktur mit Relationen schauen wir uns erste Auswertungen an. Diese erweitern wir mit Quick Measures und selbst geschriebenen Measures in DAX. Als Abrundung bekommen Sie einen Überblick für die vielfältigen Möglichkeiten der Visualisierungs-Elemente in Power BI.


Die Schulung vermittelt einen Überblick über den gesamten Ablauf von der Eingebung von Daten über die Modellierung der Struktur bis zu Auswertungen. Hierbei starten wir immer mit sehr einfachen Szenarien, die keine Vorkenntnisse erfordern. Die Schulung ermöglicht es Ihnen im Anschluss in Ihrem Unternehmen eine eigene Auswertung mit vorhandenen Daten zu erstellen.



Zielgruppe:

Schulung für Einsteiger aus den Bereichen Controlling, Produktionsleitung, Projektleitung und für alle an Daten-Visualisierung interessierten Personen.



Kosten:

Nettopreis: € 439,00 zzgl. MwSt. abzgl. Preisnachlass wg. Förderung durch das Land Baden-Württemberg = Endpreis: € 249,00 zzgl. MwSt.



Teilnahmevoraussetzung: 

Es gilt die 2G-Plus-Regel. Zur Teilnahme benötigen Sie entweder:

  • Den Nachweis einer entstandenen COVID19-Infektion
  • Ein gültiges und vollständiges Impfzertifikat

Zusätzliche benötigen Sie einen tagesaktuellen, negativen Corona-Test.



Ansprechpartner:

Alexander Nikolaus

Leiter Digitalisierungszentrum

0731 / 7255 7525

a.nikolaus@dz-uab.de

DETAILS

  • Anfang: 10 Februar 2022
    09:00
    Ende: 10 Februar 2022
    17:00
    Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach
  • Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach, Weinhof, Ulm, Deutschland

    Weinhof 7-10
    89073 Ulm BW
    Deutschland
    Link zur Anfahrt

Andere Veranstaltungen