Cybersicherheit verbessern: Vor Angriffen schützen und Notfallmaßnahmen ergreifen

Anmelden

Inhalt: 

Mit jedem Tag wird die Welt stärker vernetzt. Hacker sehen aber jede Verbindung als Einladung in Ihr Unternehmen einzudringen. Höchste Zeit sich mit den möglichen Risiken für Ihr Unternehmen zu befassen und Systeme, Prozesse und Mitarbeiter vor unerwünschten Angriffen durch Cyber-Angriffe zu schützen.


Wir zeigen Ihnen, wo mögliche Sicherheitslücken sind, wie Sie Ihre Mitarbeiter sensibilisieren können und wo Sie im Schadensfall schnelle Hilfe bekommen können.

  • „Sicherheitslücken erkennen“ – Günter Aigle, Aigle Computing Heidenheim
  • „Social Engineering - Der Mensch als schwächstes Glied in der Kette“ – Dr. Bastian Königs, Schutzwerk Ulm
  • „Deep Fakes – was ist das?“ – Jan Schäfer, Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach
  • „Schnelle Hilfe im Schadensfall“ – Max Bechler, Cyberwehr Baden-Württemberg

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Zielgruppe:

Entscheider von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Veranstaltung ist auch für interessierte Mitarbeiter geeignet.

 

Technische Voraussetzungen:

Stabile Internetverbindung

Laptop / PC mit Mikrofon

Wir empfehlen den Gebrauch einer Webcam

 

Ansprechpartner

Alexander Nikolaus

Leiter Digitalisierungszentrum

Telefon: 0731 / 7255 7525

Mail: a.nikolaus@dz-uab.de

 




DETAILS

  • Anfang: 01 März 2022
    16:00
    Ende: 01 März 2022
    17:30
    Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach
  • Online

Andere Veranstaltungen