In 5 Schritten zum erfolgreichen IoT-Projekt

Anmelden

Inhalt:

Kleiner Sensor – große Wirkung. Mit Hilfe dem Internet der Dinge / Internet of Things (IoT) können Sie mit wenig Aufwand Ihre Betriebskosten senken, Arbeitsabläufe optimieren und Erkenntnisse über Ihre Geschäftsentwicklung gewinnen. So übermitteln Sensoren in Ihrem Maschinenpark in Echtzeit Daten über den Zustand der Maschinen. Sie können die Wartung vorrausschauend planen, bevor sie ausfallen und die Produktion beeinträchtigen. Zudem können Sie die betriebliche Effizienz durch optimierte Prozesse steigern. Sie können z.B. Heizungs- und Lüftungssysteme verfolgen, kontrollieren und steuern und so Ressourcen einsparen. 


Wir zeigen Ihnen wie sie auch mit kleinen Lösungen beginnen können und warum es wichtig ist, gerade jetzt den Einstieg zu wagen. Außerdem demonstrieren wir Ihnen, wie und wo andere Unternehmen IoT bereits einsetzen und welche Vorteile sich dadurch ergeben haben. 


Im zweiten Teil der Veranstaltung stellen wir Ihnen vor, wie Sie ein IoT-Projekt umsetzen und welchen Mehrwert sie dadurch erreichen können und vor allem wie eine IoT-Lösung konkret aussehen kann. 
 

Die Veranstaltung wird online durchgeführt. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

 

Zielgruppe:

Die Veranstaltung ist für Einsteiger & Fortgeschrittene mittelständischer Unternehmen aus folgenden Bereichen geeignet z.B.: Verantwortliche für Business Development, IT, Product Management, Engineering, Customer Success & Support, Program Management, Operations

 

Technische Voraussetzungen:

  • Stabile Internetverbindung
  • Laptop mit Mikrofon
  • Wir empfehlen außerdem den Gebrauch einer Webcam

 

Ansprechpartner:

Olivier Kress

Fachberater Internet of Things (IoT)

0731 / 7255 7529

o.kress@dz-uab.de

 

Partner:

 

 

mehr erfahren >>

 

 

DETAILS

  • Anfang: 14 Juli 2022
    10:00
    Ende: 14 Juli 2022
    11:00
    Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach
  • Online

Andere Veranstaltungen