3. Smart Data & KI Tag

Anmelden

Achtung: Bitte melden Sie sich über den folgenden Link zur Veranstaltung an: https://www.sdsc-bw.de/AnmeldungSDKIT/


Das Smart Data Solution Center Baden-Württemberg lädt zum 3. Smart Data & KI Tag ein. Vor dem Hintergrund von mehr als 30 erfolgreichen Pilotprojekten rund um Smart Data Analytics mit namhaften kleinen und mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg haben sie wieder
spannende Gesprächsrunden für Sie vorbereitet und freuen sich, Sie in einem virtuellen Talkshow-Ambiente zu begrüßen.

Experten berichten rund um Smart Data Analytics
• Erleben Sie die Data Analytics-Experten des KIT
• Folgen Sie den Praxisbeispielen von namhaften Anwendern aus neutralen und kostenfreien Potentialanalysen
• Lernen Sie die Forschungsaspekte kennen, die Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen
• Erfahren Sie, wie Ihr Förderantrag unterstützen werden kann
• Gewinnen Sie einen Überblick über Partner und die Weiterbildungsmöglichkeiten
• Werden Sie Teil des Smart Data Analytics-Netzwerks in Baden-Württemberg


Agenda:


9:00 Uhr Anwender berichten aus der Praxis - Gesprächsrunde
· Frank Lehmann | Ensinger GmbH: KI oder Bauchgefühl – Was ist besser?
· Nico Buchmüller | highQ Computerlösungen GmbH: Wie kann KI Radwege sicherer machen?
· Julia Jung | Mahle GmbH: Zu gut für Data Analytics? – Warum Fehler wichtig sind!


9:10 Uhr Wohin geht die Reise? - Gespräche mit Anbietern
· Dr. Alexander Thieß | Spicetech GmbH: KI gestützte Planung von Ladestationen
· Plamen Kiradjiew | IBM Deutschland GmbH: Data Fabric im Kontext Industrie 4.0
· Michael Mutzig | Five1 GmbH & Co. KG: Warum scheitern Data Analytics Projekte, wie kann man das im Vorfeld erkennen?


10:00 Uhr Wie hilft mir die Weiterbildung?
· Prof. Hermann Schumacher | Universität Ulm: Data Literacy – Data Science
· Dr. Janina Stompe & Dr. Constanze Hasterok | Fraunhofer IOSB: Weiterbildung im Kontext des Vorgehensmodells PAISE bei CC-KING
· Rainer Duda| Digital Mountains Hub | KIT: Data Analytics Wissenstransfer – KMU-spezifische Weiterbildungsangebote

11:20 Uhr Virtuelle Rechnerraumführung | HoReKa


11:30 Uhr Wie das SDSC-BW dabei hilft, Förderprojekte zu gewinnen
Oliver Maier | WEFA Singen GmbH: Forschungsprojekte für Mittelständler | Von der Potentialanalyse zum ZIM Projekt
· Sebastian Klumpp | Price Intelligence GmbH: Wie gewinnt man Förderprojekte?
· Dr. Till Riedel | KIT: Förderprojekte – spannend für Unternehmen UND Forscher


12:15 Uhr Hands-On
Rainer Duda & Dr. Till Riedel | KIT: „Natural Language Processing als Schlüsseltechnologie für die nachhaltige Produktklassifizierung"
Wie e-Commerce Unternehmen NLP Anwendungen nutzen können, um ressourcenschonend
Produktinformationssysteme zu aktualisieren.


13:15 Uhr Ende der Veranstaltung


Achtung: Bitte melden Sie sich über den folgenden Link zur Veranstaltung an: https://www.sdsc-bw.de/AnmeldungSDKIT/



DETAILS

  • Anfang: 27 Oktober 2021
    09:00
    Ende: 27 Oktober 2021
    13:15
    Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach
  • Online

Andere Veranstaltungen